Salamanca leben feiert 10jähriges Jubiläum mit einem Empfang
Beitrag

Salamanca leben feiert 10jähriges Jubiläum mit einem Empfang

Es waren Mitglieder, Spender, Unterstützer und Wegbegleiter eingeladen. Bei einem kleinen Imbiss und Getränken konnten die Gäste ins Gespräch kommen, über vergangene Projekte sprechen, diskutieren und weitere gemeinsame Wege suchen die Akzeptanz und Toleranz des GU’s in Weimar weiter zu stärken und voranzubringen. Auf drei Thementischen wurden die 10 Jahre bildlich dargestellt. Die Gäste konnten...

7. September 20199. Oktober 2019by
Beitrag

Interview bei Radio Lotte

Heut war Frau Prof. Dr. Ada Sasse bei Radio Lotte zu Gast. Es wurde mit ihr über die schulische Inklusion besprochen.  Sie ist seit 2007 Professorin am Institut für Erziehungswissenschaften an der Humboldt Universität Berlin und forscht zu verschiedesten Teilbereich rund um das Überthema Inklusion. Hier ist das Interview bei Radio Lotte

Beitrag

Interview bei Radio Lotte

Das Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. setzt sich seit 1990 für Inklusion ein. Jeder soll an der Gesellschaft teilhaben können, so auch Menschen mit einer geistigen Behinderung. Das LHW ist unter anderem Träger einer echten integrativen Kita in Weimar, so wie auch der Freien Ganztagsschule Anna Amalia, an der es normal ist verschieden zu sein. Doch wie ist es...

Beitrag

Interview bei Radio Lotte

Das nun schon vor zwei Wochen beschlossene Schulgesetz des Thüringer Landtags wurde lange Zeit kontrovers diskutiert. Hier ist das Interview zu finden bei Radio Lotte

Beitrag

Interview bei Radio Lotte

Interview durch Radio Lotte über das Lernen an der Freien Ganztagsgrundschule Anna Amalia aus der Perspektive der Eltern.

Beitrag

10 Jahre SALAMANCA leben – Bildung im Wandel

In diesem Jahr jährt sich die Ratifikation der UN-Behindertenrechtskonvention durch die Bundesrepublik Deutschland zum 10. Mal. Unseren Verein gibt es auch seit 10 Jahren! Wir engagieren uns seither in Weimar und im Weimarer Land aktiv für die Weiterentwicklung des Gemeinsamen Unterrichts. Wir, dass sind Eltern, Pädagogen und Interessierte, die davon überzeugt sind, dass der GU...

Salamanca beschließt! Helsinki handelt! Und Weimar … ?
Beitrag

Salamanca beschließt! Helsinki handelt! Und Weimar … ?

Salamanca beschließt! Salamanca – ist eine Stadt in Spanien, in der im Juni 1994, die Weltkonferenz „Pädagogik für besondere Bedürfnisse: Zugang und Qualität“ stattfand. Das Leitprinzip dieser Konferenz besagt, dass in Schulen alle Kinder, unabhängig von ihren physischen, intellektuellen, sozialen, emotionalen, sprachlichen oder anderen Fähigkeiten lernen sollen und zwar in einer Schule! Das schließt sowohl...

21. November 201719. November 2017by
Gemeinsamer Unterricht: Mehr soziale Kompetenz für alle!
Beitrag

Gemeinsamer Unterricht: Mehr soziale Kompetenz für alle!

Soziale Kompetenz – was ist damit gemeint?   Nehmen wir die Menschen so an, wie sie sind? Wie soll unsere Gesellschaft in Zukunft aussehen? Akzeptanz und Toleranz oder Ellenbogen?   Helfen wir uns gegenseitig oder auch fremden Menschen? Akzeptieren wir unsere Mitmenschen, die anders aussehen, anders sprechen oder denken? Gehen wir auf sie zu?  ...

18. Oktober 201718. Oktober 2017by
Gemeinsamer Unterricht: Behindert niemanden beim Lernen!
Beitrag

Gemeinsamer Unterricht: Behindert niemanden beim Lernen!

Natürlich wird niemand beim Lernen behindert, wenn die Rahmenbedingungen stimmen! Bei der Zusammenstellung einer Klasse muss im GU sowohl die Anzahl der Schüler als auch ihre Besonderheiten berücksichtigt werden! Der GU funktioniert erfolgreich, wenn die Klassen „gut gemischt“ sind. Wir meinen damit, dass in jeder Klasse Kinder aus allen Leistungsspektren lernen sollten. Sind genügend qualifizierte...

21. September 201721. September 2017by
  • 1
  • 2